20.03.2018 Ayo

Amora_Ayo’s Frauchen Andrea hatte sich entschieden Ayo am 16. März ’18 kastrieren
zu lassen. Die süße Maus hat alles gut überstanden und hat nach dem Erlebnis wohl keinerlei Berührungsängste mit dem Tierarzt. Andrea scheibt: „Ayo ist echt der Knaller,
wir waren heute zur Kontrolle beim TA. Ich kam fast nicht hinterher, so schnell wie sie in die TA-Praxis wollte.So einen Hund hatte ich auch noch nicht. Und das so kurz nach einer OP. Echt der Hammer!“  Weiterhin wünschen wir dir Gute Besserung Ayo 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.