20.02.2021 Abschied Akela

Eine sehr traurige Nachricht erreichte uns heute von unserer Freundin Sabine Baumgartner, die Züchterin von Akela vom Eifelsteig schrieb uns: „Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es dunkel wird – für Nicole bleibt die Welt stehen.
Akela war Nicole`s erster und einziger Hund, ein lieber Schatz, der sich auch im Kinderhaushalt toll zurecht fand. Vielleicht war er nicht immer der Mutigste, auf alle Fälle ein sehr friedlicher und gutmütiger Kerl mit ordentlich Pfeffer im Arsch – flitzen konnte er wie ein Windhund…. und Zielobjektsuche war sein Steckenpferd, da war er einfach Spitze!
Leider plagte ihn schon seit ein paar Jahren diese blöde Krankheit IBD, aber Nicole hat so gekämpft und es mit speziellen Futterzubereitungen geschafft, dass es ihm gut ging. Leider war der letzte Schub einfach nicht in den Griff zu kriegen. Akela wurde trotz Futteraufnahme immer dünner und schwächer und sein Frauchen ist den letzten unausweichlichen Schritt mit ihm gegangen….
Run free Akela, der süße Teddy mit dem blauen Bändel, ein Teil deiner Familie wartet schon auf dich hinter der Regenbogenbrücke 🌈

Wir schließen uns den Beileidsbekundungen an:
„Liebe Nicole, Seelenhunde finden uns immer, denn sie wurden für uns geboren – Akela war dein Seelenhund. Sie sind es, die alles verändern, wenn sie in unser Leben treten – und wenn sie gehen. Seine Pfoten haben große Spuren in unseren Herzen hinterlassen. Danke für die Liebe und Fürsorge die du Akela gegeben hast und die Kraft, deine Liebe ihn gehen zu lassen wenn es Zeit ist.
Lebe wohl, sage ich Dir leise.Mach’s gut auf deiner letzten Reise Akela 💔

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.