Unsere Zuchtstätte „de la Hacienda Pura Vida“ liegt im schönen Allgäu und wurde im März 2011 vom VDH/ FCI international eingetragen – wir züchten unter dem Rassezuchtverein Belgische Schäferhunde Deutschland e.V.

Wir haben uns entschlossen zu züchten, da uns der Belgischen Schäferhund – speziell die Tervueren – sehr am Herzen liegen und wir eine h
ohe Verbundenheit mit der Rasse haben.

Hat man bereits einmal einen Belgier besessen und ihn zu schätzen gelernt, möchten die meisten Menschen keine andere Rasse später ihr Eigen nennen.

Dies ist eindeutig zurückzuführen auf die unverwechselbaren Eigenschaften seines Charakters. Er ist optisch sehr ansprechen, bezeichnend hierfür ist seine Eleganz. Verfügt über einen markanten Gesichtsausdruck und hat sein Charisma einen erst einmal in den Bann gezogen – dann gibt es kein entkommen.
Sein Temperament und der athletischem Körper, verbunden mit einer imposanten und attraktiven Gesamterscheinung runden das Bild von einem perfekten Wegbegleiter ab.

Unsere Zuchtphilosophie ist es einen umweltsicheren, nervenstarken, gesunden und arbeitsfreudigen Belgischen Schäferhund zu züchten, ohne den ursprünglichen Belgier im Wesen zu verlieren. In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig dass der Hund sich den Lebensbedingungen anpassen kann, bestens auf die Umwelt bereits beim Züchter geprägt wird. Es ist es von großen Vorteil wenn wir einen, neugierigen und freundlichen Hund an unserer Seite haben.

Auf folgenden Seiten möchten wir Ihnen über unsere Tervuren-Hobbyzucht einen kleinen Einblick geben.